Regeln

Teilnahmebedingungen für neue Mitglieder

 - Du betreibst selbst einen Blog

- Du hast großes Interesse, das Paket gewissenhaft zu befüllen
und möchtest, dass das Paket zügig weiterwandert

 - Vor Beginn der Wanderrunden schickt Ihr mir ein Starterpäckchen mit 3 selbstgemachten Artikel.
Die Adresse teile ich per E-Mail mit.
Ich erstelle die Liste mit den Lieferadressen und die Wanderroute. Die Liste kommt mit in das Paket, damit jeder weiß, an wen das Paket als nächstes geht. Außerdem liegt im Paket ein Liste, in der man einträgt, was man in das Paket hineinlegt und was man entnommen hat.

  

Regeln 

Der Name sagt es ja schon: hier kommt alles in das Wanderpaket, was mit Eulen zu tun hat. 

Dabei ist es egal, ob
- genäht, 
- gefilzt
- gehäkelt
- gestrickt
- aus Papier (gedruckt oder gemalt)
- oder Holz
das selbstgemachte sollte 2/3 des Paketes einnehmen

Zu 1/3 kann auch Material mit in dem Paket reisen wie Stoff, Applikationen, Webbänder usw.



 Wenn Dich das Paket erreicht:
  • Bitte poste hier, wenn das Paket bei Dir angekommen ist unter dem Label Angekommen
    am Tag der Ankunft, spätestens eien Tag später auf dem Blog


  • wenn Du das Paket erhalten hast, schicke es spätestens nach 5 Tagen bitte an den nächsten auf der Liste . Bitte schaue immer auf den Blog wegen der aktuellen Wanderroute
     
  • bitte mache ein Foto von den Artikeln die Du Dir aus dem Paket nimmst und poste siehier unter dem Label Ausgesucht 

  • Du darfst Dir alles aus dem Paket nehmen, was Dir gefällt, mindestens die gleiche Anzahl von Deinen Artikeln legst Du zum Auffüllen wieder in das Paket. Achte dabei aber auf einen Werteausgleich, d.h. Wenn Du Dir eine große Handtasche nimmst, lege zum Ausgleich nicht einen Handyanhänger rein, sondern vielleicht 3-4 Stück.
    Pro Tausch bitte nur 2 Artikel/Sets von einem Teilnehmer austauschen!

  • in das Paket gehören nur selbstgemachte Artikel und wenig Material

  • Jeder sollte an seinen Artikeln ein „Kärtchen“ anbringen, damit man weiß, von wem es ist.

  • Es ist erlaubt etwas „Anderes“ in das Paket zu tun wie z.B selbstgemachte Marmelade.
    Die zählt dann aber NICHT als Tauschobjekt, sondern als Geschenk, nette Geste für den nächsten.
    Bitte legt nichts in das Paket, was bei diesem Wetter verderblich ist oder Schaden anrichtet wie z.B. Schokolade!
    Bitte legt keine „Flohmarkt“-Artikel in das Paket, wie ausrangierte Dekoartikel oder alte Bücher – es geht hier vorrangig um selbstgemachte Produkte!

  • Schreibe auf die beigelegte Liste, was Du in das Paket gelegt hast.

  • Bitte versende das Paket in einem einwandfreien Zustand. Deine Artikel sollen ordentlich verpackt sein. Ist der „Reisekarton“ zu stark beschädigt, dann ersetzt ihn durch einen neuen.

  • Die Versandkosten sollten  €5,90 nicht überschreiten.
    Du kannst zwischen Hermes oder DHL wählen.
    Allerdings ist DHL zu bevorzugen, da die Laufzeiten aus Erfarhung einfach kürzer sind.

  • Bitte poste im Blog zeitnah, wenn Du das Paket abgeschickt hast mit der Sendungsnummer unter dem Label Abgeschickt - nicht erst, wenn das Paket schon beim nächsten angekommen ist.


    Wenn du das Paket verlassen willst: 
    Steigt Jemand aus dem Paket aus, hat er nach wie vor die Möglichkeit sich für seine Startereinlage etwas herauszunnehmen. Befinden sich allerdings noch Sachen von ihm selbst im Paket, sind vorrangig diese zu entnehmen. Selbstverständlich darf er auch noch mal tauchen, allerdings bitte ich darum, ein Foto von den Sachen einzustellen, die ins Paket gelegt wurden. Wohlgemerkt, das gilt nur für den "Abschlusstausch" 

    Nimm Deine nicht entnommenen Artikel aus der Vorrunde aus dem Paket und tausche sie gegen neue aus!